Toni Fetzer gewinnt Best-Paper-Award in Kanada

Tobi Fetzer, IDISToni Fetzer, Referent des Information Security Day und wissenschaftlicher Mitarbeiter der FHWS, hat gemeinsam mit seinen Kollegen Frank Ebner und Lukas Köping den Best-Paper-Award auf der internationalen Konferenz „Indoor Positioning and Indoor Navigation“ in Calgary, Kanada, gewonnen.

Das Team des Information Security Day gratuliert den Kollegen sehr herzlich und freut sich auf den Vortrag „3D Indoor Localization using Recursive State Estimation“ von Herrn Fetzer am Freitag, den 12. November 2015.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf welearn.de, der Seite der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik der FHWS.

Toni Fetzer gewinnt Best-Paper-Award in Kanada